Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Geschichte aus verschiedenen Sichtweisen:



Maverick Diabolo

Maverick's Vater Ford Demon lernte seine Mutter Bloody Sun vor fast 4 Jahren in ihrem Rudel Shadow Hunter kennen.Die hübsche Fähe verliebte sich in den stattlichen Wolf und die beiden wurden Gefährten.Nach gar nicht allzu langer Zeit wurde Maverick geboren.Auch er war ein hübscher stattlicher Rüde und war der ganze Stolz seiner Eltern.Doch dann passierte es:Mavericks Vater verließ ihn und Bloody Sun um mit einer anderen Fähe zusammen zu sein.Auch die beiden zeugten einen Nachkommen:Mavericks Halbschwester Bitter Less.Mavericks Mutter hing noch immer an dem Rüden und so duldete sie stillschweigend die Dreiecksbeziehung.Maverick und Bitter wuchsen heran,wurden aber getrennt gehalten.Zwar wussten sie voneinander,doch sehen taten sie sich kaum.Mit einem Jahr sahen sich die beiden immer häufiger,da nun ihre Ausbildung begann.Maverick wurde besonders hart trainiert.Nicht selten kam es vor,dass er bei Wind und Wetter bis spät in die Nacht noch draußen war.Eines Tages regnete es in Strömen als er müde und völlig entkräftet zusammen brach.Seine Halbschwester beobachtete ihn immer,auch wenn er noch so lange draußen war.Auch an diesem Tag hatte sie alles gesehen und rannte zu ihrem Bruder.Sie pflegte ihn,bis er sich langsam erholte.Am nächsten Tag schien die Sonne und die Regentropfen schimmerten in Bitter Less Fell.Er war hingerissen von ihr und ihrer Fürsorge.Er verliebte sich unsterblich in sie,auch wenn es seine Schwester ist.Als er es gestand,wurde er von seinem Vater und den Rudelmittgliedern fast zu Tode geprügelt und Bitter Less wurde erzählt,er hätte nur einen Scherz gemacht.Er sei abnormal,ein Bastard!Sein Training wurde nun noch härter und sein Herz wurde bitter,kalt und leer.Schließlich hielten es die Geschwister nicht mehr aus,da sie ihre Gefühle nicht verbergen wollten.Sie verließen gemeinsam das Rudel,um ein neues zu gründen.






Bitter Less

Bitter's Vater Ford Demon kam mit Bíjin zusammen, nachdem er die Mutter ihres Halbbruders für sie verließ. Sie war eine außergewöhnliche Schönheit, so rein weiß wie Schnee und Mond. Doch als sie von dieser 'Dreiecks-Beziehung' erfuhr war sie niedergeschmettert. Sie blieb nur bei Ford Demon um Bitter, die wenig später geboren wurde, eine 'glückliche Familie' zu bieten. Bitter wurde schnell erwachsen, denn ihr blieb nicht verborgen, dass ihre Eltern nur schauspielten. Erst als sie 1 Jahr alt wurde lernte sie ihren sonst nur aus der Ferne gesehenen Halbbruder Maverick kennen. Sie wurden zusammen trainiert, doch er musste oft länger als sie bei Wind und Wetter draußen bleiben. Sie wich ihm nicht von der Seite und als er eines Tages zu augezehrt war um durchzuhalten und zusammenbrach blieb sie bei ihm. Ihr reinweißes Fell wurde vom Morgentau bedeckt und seine eisblauen funkelten in der aufgehenden Sonne wie ein unendlicher See, das war der Moment, in dem er eine Sehnsucht in ihrem einsamen Herz weckte, die nie mehr verlöschen würde. Das Lotusblumenfeld hinter ihnen ließ sie damals gut getarnt, doch als sie schließlich zurückkehrten und Maverick ihrem Vater erzählte, was geschehen war, dass die beiden einander mehr liebten als für Geschwister üblich, wurde er halb zerbissen. Sein Training wurde hörter und Bitter sollte ihn nicht mehr sehen. Schließlich war es zuviel, mit einem Knurren, als Ford Demon sich über Mave lustig machte, ihn und damit auch sie demütigte, stürzte Bitter sich, die immer schon ein ausfallendes Temperament hatte, auf ihn. Doch Bíjin kam ihr dazwischen und die silbrigen Zähne bohrten sich von Hass geblendet in die falsche Kehle. Ihre Mutter war ihr wichtig gewesen, doch Maverick war noch wichtiger. Als sie in dem Blut ihrer Mutter stand war sie unfähig zu handeln und das reinste Weiß, was wohl jemals den Pelz eines Wolfes schmückte, durchstromte dunkles Schwarz. Ihre Pfoten wurden es gänzlich und nur ihr Halbbruder konnte sie mitfortnehmen. Die Beiden wollten ein neues Rudel gründen, sich nicht länger verstecken. Doch jedesmal, wenn der Tau die Krallen der Hübschen berührt, wird sie an ihre Tat erinnert; er färbt sich blutrot.






Ford Demon

Ford Demon war ein stattlicher ansehnlicher Wolf.In seinem Rudel den Shadow Hunters,genoss er als Gamma ein hohes Ansehen.Er war stark,mutig und ausdauernd.Als erstes kam er mit Bloody Sun zusammen und zeugte mit ihr Maverick.Er war stolz auf seinen Jungen und wollte,dass er genauso wird wie er.Mit einer harten Ausbildung schaffte er es auch.
Er trennte sich von Bloody Sun und war dann mit Bíjin zusammen,mit der er eine Tochter,Mavericks Halbschwester Bitter Less zeugte.
Als er von der Liebe seines Sohnes zu seiner Halbschwester erfuhr,biss er Maverick fast zu Tode.






Bloody Sun

Bloody Sun war eine hübsche schlanke Wölfin.Sie verliebte sich in Ford Demon,mit dem sie Maverick zeugte.Sie war eine liebevolle Mutter,doch hatte sie keine Chance gegen Ford und gab sich der Dreiecksbeziehung hin,die Ford mit Bíjin führte.Auch tat sie nichts,als Maverick bei dem harten Training mal zusammen brach oder als er von Ford fast zu Tode geprügelt worden wäre.






Bíjin

Bíjin war eine Schönheit, ihr Fell reinweiß wie eine Lotusblüte. Sie kam mit Ford Demon zusammen und zeugte mit ihm Bitter Less. Doch als sie von der Dreiecksbeziehung erfuhr, brach es ihr das Herz. Sie spielte für ihre Tochter weiter 'Heile Welt', doch diese bemerkte den Schwindel schnell.
Als der raue Rüde Bitter Less so sehr provozierte, dass diese ihn blind vor Hass angriff, warf sie sich zwischen die beiden und die Zähne ihrer eigenen Tochter durchtrennten die Kehle der geliebten Mutter. Ihr Grabmal wurde nie errichtet, nur Tau erinnert noch an sie und die blutigen Tränen, die sie für ihre Liebe vergoss.






Der alte Wolf

Das ist der alte Wolf,der das Revier der Awesome Pride bewachte,bis,laut seiner Aussage,die rechtmäßigen gepeinigten aber unbäugsame Besitzer kämen.Er erklärte Maverick Diabolo und Bitter Less die Regeln dieses geheimnisvollen Landes und zeigte ihnen alles.Als sie bei der heiligen blaue Flamme ankamen,schlief er nach seiner Mission für immer ein.Seine Seele ruht nun in der Flamme,so dass er für immer über dieses Land wachen kann.
Gratis bloggen bei
myblog.de


Awesome Pride
Gegen alle Gesetzte...

|News| |Blutskrallen|
|Rudel| |Story|
|Forum| |F&F|
|Regeln| |Anmeldung|
|Impressum|

Design| Nat| Host